Analysenverfahren

Wie wir vorgehen

Die meisten Aufgabenstellungen aus der Fahrzeug- oder Maschinenakustik bestehen aus der Analyse und dem Verständnis eines komplexen Systems aus Wechselwirkungen. Um geeignete Lösungsansätze für Ihre akustischen und schwingungstechnischen Aufgabenstellungen zu finden, können wir auf ein breites Spektrum von Untersuchungsmethoden zurückgreifen.

Unsere Analyse umfasst je nach Bedarf die akustische und psychoakustische Bestandsaufnahme des Gesamtsystems sowie die Untersuchung einzelner Subsysteme, Teilbeiträge und Schallpfade. Die Reproduzierbarkeit von Mess- und Analyseergebnissen ist ein Kernpunkt unserer Arbeit. Durch genaue Einhaltung von Temperaturverläufen, Anregungsgrößen und Randbedingungen garantieren wir eine fachlich fundierte Beurteilung der Versuchsresultate.

Unsere Messmethoden werden auf jeden einzelnen Einsatzfall individuell angepasst. Das anschließende fachgerechte Prüfen der Ergebnisse anhand von Variantenversuchen, Erfahrungswerten und Simulationsvergleichen runden das systematische Vorgehen ab.

Typische Methodiken unserer täglichen Arbeit sind hierbei

Luft- und
Körperschallmessung

Direkte
Kraftmessung

Schallquellenortung

Modalanalyse
- Betriebsschwing-
formanalyse

Transferpfad-
analyse /
Übertragungsfunktion

Rotations-
vibrometrie

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.

This website uses cookies.

Cookies are used for user guidance and web analytics and help to improve this website. By continuing to use this website, you agree to our cookie policy. More information here: Privacy Policy.

Zustimmen | Agree